In seiner letzten Sitzung gab der Ortsgemeinderat dem zuständigen Beigeordneten, Frank Sagadin (FWG) freie Fahrt zur erneuten Durchführung der Herbstferienspiele.

Im vergangenen Herbst wurde mit dem Team von Sozialarbeiterin Lucienne Held rund um das Dalsheimer Sängerheim ein mittelalterliches Lager errichtet und mit den Vorschulkindern u.a. Kostüme gebastelt, Schwerter angefertigt, gekocht, erkundet und als Abschluss ein kleines Theaterstück vorgestellt, in welchem die Projekte der kurzweiligen Woche Einfluss gefunden hatten.

Die Nachlese im vergangenen Jahr ergab den Wunsch nach einem verlängerten Angebot über den Vormittag hinaus. Diesem Wunsch der Eltern, aber insbesondere auch der Kinder will Sagadin in diesem Jahr gerecht werden und stellt bis zu 30 Ferienspielplätze in Aussicht. Ebenso freut sich der Beigeordnete über die Zusage von Bürgermeister Bothe, wieder die Räumlichkeiten der Realschule+ nutzen zu dürfen sowie die Zusage von Flörsheim-Dalsheimer Vereinen, auch in diesem Jahr wieder mit einem Angebot die Herbstferienspiele zu unterstützen.

Derzeit läuft die Ausschreibung zu einem Konzept und den Kosten, welches in der kommenden Gemeinderatssitzung durch die Anbieter vorgestellt und anschließend beschlossen werden soll.