Auch in diesem Jahr schmückt ein prachtvoller Tannenbaum den Bahnhofsvorplatz. Aufgestellt wurde dieser unter Zuhilfenahme eines Krans am 29. November.

Herzlichen Dank an Familie Mucha, die den Baum stiftete und sogar die Kosten für den Kran übernommen hat.

Zum 4. Adventsfenster des Heimatvereins, schmücken die Landfrauen am Mittwoch, 4. Dezember den Baum mit vielen bunten Päckchen. Im Anschluss gibt es wie gewohnt Glühwein und leckeres aus der Landfrauenküche.